Das ist einen Versuch wert:

Schnupperkurs
für Interessierte

Interessierte Nicht-Mitglieder können für 10.- € im Monat (auf eine Saison beschränkt!) mit den Rechten eines Mitgliedes auf der Anlage des TC MUCH spielen.
Schnupperer sind allerdings nicht berechtigt, an Meisterschaften oder Medenspielen teilzunehmen.
Jugendliche Schnupperer, die am Vereinstraining teilnehmen wollen, müssen Mitglied werden.

Ansprechpartner:
Dieter Georgi, 
Tel. 02245 / 3046

Kontakt: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@tcmuch.de

Hier gibt's den
Leitet Herunterladen der Datei einAntrag für Schnupperer:
Ausdrucken, ausfüllen, abgeben - so einfach!

 

 


Aufnahme


 

Den TC-Aufnahmeantrag gibt es auch als Download:  Einfach herunterladen und ausfüllen!

Leitet Herunterladen der Datei einAufnahmeantrag


Preise

Beitrags-Bezeichnung Beitrag (jährlich)
Vollmitglied 225,00 €
Ehepaar 399,00 €
Kind (bis 18 Jahre) 76,00 €
Familie mit Kind/ern (nur das älteste Kind zahlt) 475,00 €
Freiwilliges Jahr(Zivildienst) / Student ( max. bis 27 Jahre) / Kind in Ausbildung 112,00 €
Inaktiv 42,00 €

Eine Aufnahmegebühr wird nicht erhoben.

Bitte beachten Sie unsere familienfreundlichen Beiträge (Punkte 3, 4 und 5).


Aufnahme


Es besteht die Möglichkeit einen formlosen Aufnahmeantrag unter Angabe der Anschrift und des Geburtsdatums an die Geschäftsstelle zu schicken. Eine Aufnahmegebühr wird nicht erhoben.

Die wichtigsten Erläuterungen zur Beitragsordnung
(weitere Einzelheiten erfahren Sie beim Erwerb der Mitgliedschaft):

1. Der Mitglieds-Beitrag wird per Lastschriftverfahren abgebucht.

2. Ebenfalls per Lastschriftverfahren eingezogen werden alle anderen anfallenden Kosten des Mitglieds (wie z.B. nicht geleistete Arbeitsstunden, Getränke, Telefon, Gastgelder, Nenngelder, usw.).

3. Eine Familie / ein Allein-Stehender (Allein-Erziehender) zahlt Beitrag nur für ein Kind, alle folgenden Kinder zahlen keinen Beitrag.

4. Wird ein Kind volljährig, so wird Beitrag für "Ehepaar plus ein Vollmitglied" erhoben (Familienbeitrag = FB), alle jüngeren Kinder sind beitragsfrei.
Ein Kind hat nur dann das Recht auf den Ausbildungsbeitrag, wenn es nach der Schulpflicht jährlich unaufgefordert einen Ausbildungsnachweis vorlegt. (Zu Beginn des Jahres)
Ein Kind ab 27 Jahre wird als eigenständiges Vollmitglied geführt!

5. Sind Geschwister Clubmitglied (die Eltern jedoch nicht), so wird für jedes Kind der entsprechende Einzelbeitrag erhoben.
(Sobald ein Elternteil Mitglied wird, zahlt nur noch ein Kind. s. Pkt. 3!)

6. Eigenleistung :
Jedes Mitglied ab 16 Jahren ist verpflichtet, jährlich ein festgelegtes Kontingent an Eigenleistung zu erbringen, damit die laufenden Kosten ( z. B. für Platz- und Anlagenpflege ) so gering wie möglich gehalten werden können.
Jugendliche (16-18 Jahre ):        5 Stunden a € 6
Frauen / Männer (ab 18 Jahre ): 5 Stunden a € 11
Ab 75 Jahren muss keine Eigenleistung mehr erbracht werden.