Freitag, 08.05. kann’s losgehen mit dem Tennisspiel

Landesregierung gibt den Spielbetrieb frei.

Bedingung: Unbedingte Einhaltung der Hygiene- und Schutzvorschriften!

 

Liebe Mitglieder,
nach der langen Enthaltsamkeit aufgrund der Corona- Krise, hat die Landesregierung am heutigen Tage nunmehr den Sportbetrieb mit Einschränkungen wieder frei gegeben.

Wir werden ab Freitag die Plätze 1,2 ,4 und 5 wieder öffnen. Platz 3 muss aufgrund von Reparaturarbeiten leider noch gesperrt werden.

Bitte lesen Sie die ausgehängten Hygienevorschriften sorgfältig durch und beachten sie diese unbedingt.

Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass wir unseren schönen Sport unter den neuen Ramenbedingungen wieder aufnehmen können. Auch wenn die Einschränkungen zunächst mächtig sind.


Hier schon mal ein paar Auszüge:

Einzel- und Doppelspiele sind erlaubt.

Spieler tragen sich namentlich in die ausgehängte Liste ein! (Ein Muss!)

Nutzung der Duschen ist verboten!

Clubhaus ist geschlossen.

Kein Gruppentraining erlaubt.

Gastronomie/Thekenbetrieb ist untersagt.

Nur die eigenen Spielbälle anfassen!

Kein Händeschütteln!

Mindestabstand von 1,50 m ist unbedingt auf der Anlage einzuhalten.

usw. usw

Weitere Einzelheiten veröffentlichen wir in Kürze hier.
Auf jeden Fall sind alle Vorschriften in einem Aushang auf der Anlage zusammengfasst ausgehängt.

Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle unseren Mitgliedern Oliver Giesing, Tino Becker und Tim Erwin, die alle Arbeiten im Hinblick auf den Hygieneschutz ausgearbeitet und auf unserer Anlage umgesetzt haben.

Tim Erwin ist Ansprechpartner in allen Fragen der Hygiene.

Dieter Georgi
(Vorsitzender)

Freitag, 08.05. kann’s losgehen mit dem Tennisspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.