HERREN 40: Start in die Corona-Medenspiel-Saison 2020

Heute (am 13. Juni!) startete um 14.30h das erste Heimspiel der diesjährigen Medenspiel-Saison.
Corona lässt grüßen!

Ziemlich entspannt standen sich bei stark bewölktem Himmel (inkl. ansatzweiser Schauern) – Sonne wäre aus diesem Anlass sicherlich auch etwas „übertrieben“ gewesen – unser Team HERREN 40 und die 3. Mannschaft von Forsbach gegenüber.

 

Nachdem unser Corona-Zuständige Tim Erwin zu Beginn ausführlich auf die Schutzmaßnahmen und die Besonderheiten der Anlage hingewiesen hatte, schlugen Tino Becker und Bernhard Sobotta die ersten Bälle Richtung Gegenspieler.

„Ich freue mich, dass es endlich wieder losgeht!“ stellte Oliver Gieseking begeistert fest. Die Meinungen sind geteilt. Tim sieht eher „… dass viel von dem sportlichen Begegnungsgedanken verloren geht. Man gibt sich nicht einmal die Hände, spielt, packt und geht wieder! Kein gemeinsames Bier, kein unterhaltsames Essen, nichts…“

Trotz alledem starten die Wettkämpfe gewohnt sportlich, spannend und fair.
Am Ende gewannen unsere HERREN 40 das Heimspiel mit 5:1

Unsere HERREN 60 siegten ebenfalls. Sie schlugen RW Bergisch-Gladbach mit 6:3.

 

HERREN 40: Start in die Corona-Medenspiel-Saison 2020