Kids und „Alte“ hatten viel Spaß miteinander

Das (Groß-) Eltern – Kind – Turnier fand große Zustimmung
Ein toller Tag! Gutes Wetter, die Anlage gefüllt mit gut gelaunten Aktiven und Gästen, super Stimmung …
„Was will man mehr“, freute sich Jugendwart und Turnierleiter Tino Becker.
Ein freudiges Miteinander begegnete jedem, der letzten Freitagnachmittag die Mucher Tennisanlage aufsuchte. Kleine und große  Kinder mit Paten – Eltern, Großeltern, Tante oder Onkel – spielten nach besonderen Regeln mit – und gegeneinander kurze Sätze bis 8 aus. Nach einer kurzen Einweisung starten ungezwungen die ersten Begegnungen auf drei Plätzen.

Parallel zu den Teams hatte Louis Wisser Platz 5 für die ganz Kleinen gesichert und für eine spezielle „Olympiade für Bambinis“ vorbereitet. Dort kämpften sich die Kleinen mit Schläger und einem Fußball durch einen kleinen Slalom, warfen auf eine lustig gestaltete Torwand und übten sich im Bogenschießen. Mit viel Freude und großem Eifer waren alle bei der Sache. Im Anschluss daran wurden auch unsere kleinen „Einzelkämpfer“  mit Medaillen und Urkunden bedacht, die alle freudestrahlend und unter  großem Applaus in Empfang nahmen.

In unterschiedlichen Altersgruppen erkämpften die älteren Teams Punkte für ihr Punktekonto. Bei der Siegerehrung nahmen die stolzen Sieger/innen ihre  Medaillen und Urkunden entgegen. Wenngleich der Spaß dabei im Vordergrund stand, wollte jedes Team als Sieger vom Platz gehen. Für beachtliche Aufschläge und schöne Ballwechsel ernteten die Kinder manchen Applaus. Man konnte erkennen, dass unser Nachwuchs große Fortschritte im Tennis  gemacht hat.
Im Anschluss daran wurden auch unsere kleinen „Einzelkämpfer“  mit Medaillen und Urkunden bedacht, die alle freudestrahlend und unter  großem Applaus in Empfang nahmen. Während sich am Nachmittag alle mit Snacks stärken konnten, endete das Eltern /Großeltern – Kind – Turnier mit einem gemeinsamen Grillen.

Ohne Hilfe lässt sich solche ein Turnier nicht gestalten.
Wir bedanken uns herzlich bei allen Eltern und Paten und Helfern, die dieses Turnier zu einem frohen Event haben werden lassen, das sicherlich auch dauerhaft in unserem Club  Bestand haben wird.

Gisela Mraz

Kids und „Alte“ hatten viel Spaß miteinander